Wander-Tipp: von Port des Canonge nach Banyalbufar

BLOG

Wander-Tipp: von Port des Canonge nach Banyalbufar

Eine wunderschöne Küstenstrecke, die im kleinen Ort Port d’es Canonge beginnt. Von hier aus führt der Weg vom Parkplatz zunächst über das mit rötlichem Boden gefärbte Plateau. Zwischen dichten Hecken beginnt nun der ausgeschilderte Pfad. Nachdem man einen kleinen Torrent durchquert hat, geht es weiter mit wunderbaren Aussichten auf das Meer, dann ein kurzes Stück über einen felsigen Strandabschnitt. Ab jetzt geht es auf einem recht breiten, langsam ansteigenden Weg weiter. Sobald dieser auf eine Teerstraße trifft, rechts halten. Nach einer Rechts- und einer Linkskurve biegt rechter Hand der Pfad ab und verlässt die Fahrstraße. Von nun an geht es immer geradeaus, zunächst vorbei an meterhohen Felsformationen, die bei starkem Seegang das Rauschen des Meeres wie eine Art Lautsprecher verstärken. Es folgen einige Köhlerplätze und herrliche Aussichten auf kleine Landzungen, auch im Sommer immer wieder angenehm überschattet von Kiefern und Laubbäumen. Nach rund einer Stunde verlässt man den Wald, und es bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Ort Banyalbufar mit seinen Terrassen aus arabischer Zeit. Entlang der Hauptstraße geht es dann hinein in den Ort, der übrigens mit guten Restaurants aufwartet. Den Rückweg evtl. mit dem Linienbus antreten oder die gleiche Strecke zurücklaufen.

Schwierigkeit: gering
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten (Hinweg)

Parkplatz: Carrer sa Punta Rotja / Avinguda del Mar in Port des Canonge
GPS: 39.699660, 2.554080

No Comments

Post A Comment

Post A Comment