Tanz der Teufel – Fiesta Sant Antoni in Mallorca

BLOG

Tanz der Teufel - Fiesta Sant Antoni in Mallorca

Ab morgen ist es wieder soweit – am 16. und 17. Januar tanzen auf Mallorca wieder die Teufel. Zum Namenstag von Sant Antoni Abad, also dem Heiligen Antonius, dem Schutzpatron der Haus- und Nutztiere, werden am 17. Januar in vielen Städten und Dörfern die Haustiere zu den Kirchen geführt, wo sie gesegnet werden.


Am Vorabend gibt es in Mallorcas Städten und Dörfern Prozessionen. Am populärsten ist das Fest in Sa Pobla, dort wird besonders gross gefeiert. Aber auch in Artà, Llucmajor und in den vergangenen Jahren auch wieder in Manacor gibt es tanzende Teufel und Feuerläufe („correfocs“). Historischer Hintergrund der „Teufelei“: Immer wieder versuchen die Mächte des Bösen, den Heiligen Antonius in Versuchung zu führen. Zudem lodern auf Straßen und Plätzen  große Scheiterhaufen („foguerós“), um die die Teufel tanzen. Mit dem Zeichen des Kreuzes gebietet der Heilige den Unholden Einhalt, in ihrem Zorn zerschmeißen sie laut und klirrend Ton-Geschirr. Die Nacht vor dem Antonius-Tag wird auf Mallorca auch die Hexennacht („nit de bruixa’’) genannt.


Foto: Inselradio


16. Januar

 

Sa Pobla

14.30 Uhr Ausrücken der Teufel („dimonis“)

18.45 Uhr Auftakt der Feierlichkeiten mit der Musikkapelle Sa Poblas und Dudelsackspielern vor dem Rathaus

19.45 Uhr Umzug der Feuerteufel, Riesenfiguren, Schwellköpfe und Musikkapelle bis zur Kirche.

21.15 Uhr Tanz der Teufel und Caparrots auf der Plaça Major und anschliessend großes Feuerwerk

Ab 21.30 Uhr Grillfeuer auf dem Marktplatz.

22.15 Uhr Treffen der Ximbombers und Glossadors. Pollença: um 21 Uhr Anzünden der Lagerfeuer im Ort.

 

Capdepera

14.30 Uhr „Schafsglockenläuten”

15 Uhr Marsch der Teufel von der Carrer Nou zur Kirche

ab 19 Uhr Anzünden der Lagerfeuer

 

Algaida

11 Uhr Messe und Tanz der Cossiers auf dem Kirchplatz

 

Alaró

17.45 Uhr Umzug des Heiligen – Start: Rathausplatz

18.15 Uhr Anzünden der Lagerfeuer

22.30 Uhr „Correfoc” (Feuerlauf)

 

17. Januar

 

Sa Pobla

10 Uhr Umzug der Dudelsackspeieler

11 Uhr Messe

12.30 Uhr Tanz der Caparrots auf der Plaça Major

15.30 Uhr Tiersegnungen auf dem Kirchplatz

16 Uhr Umzug der geschmückten Karossen

 

Pollença

10 Uhr Tiersegnungen

13.30 Uhr Aufstellen des eingeseiften Baumstamms „Pi de Ternelles“) auf der Plaça de Miquel Capllonch. Am Ende des Stammes sind Preise angebracht, die es zu erklettern gilt.

 

Port de Pollença

11.30 Uhr Tiersegnungen

 

Capdepera

15 Uhr Reiter- und Karossenumzug durch den Ort, anschließend Tiersegnung und Gottesdienst

 

Alaró

16 Uhr Tiersegnungen auf dem Kirchplatz

 

Palma

10 Uhr Umzug der Dudelsackspieler durch die Straße Sant Miquel bis zur Kathedrale

10.30 Uhr Treffen der Tiere vor der Kathedrale

11 Uhr Heilige Messe

11.30 Uhr Umzug zur Straße Sant Miquel

12 Uhr Tiersegnungen

 

19. Januar

 

Cala Rajada

15 Uhr Aufmarsch der Teufel auf der Plaça dels Mariners

19 Uhr Anzünden der Lagerfeuer und Auftritt der Teufel und der Stadtkapelle.

 

Porreres

19 Uhr Anzünden der Lagerfeuer

 


20. Januar

 

Cala Rajada

10 Uhr Messe in der Ortskirche

11 Uhr Tiersegnungen

 

Porreres

12 Uhr Tiersegnungen, anschließend Umzug der Tiere und geschmückter Karossen

Foto: Manuela Vogel

No Comments

Post A Comment

Post A Comment